Gründung

Der Bienenzuchtverein blickt bereits auf eine lange Tradition zurück: Im Jahr 1894 taten sich Bienenfreunde zusammen und gründeten den Verein in Höchst. Hier treffen sich Imker und Imkerinnen aus dem Umfeld von Höchst im Odenwald.

Eine Abschrift über die Gründung des Vereins gibt es im "Mümling-Boten" von 1894.

Unsere Ziele

Die Ziele unseres Verereins sind unter anderem:

  1. Zusammenfassung der Bienenzüchter, Imker und Imkerinnen im Bezirk Höchst/Odw. in einen Verein, und planmäßige Gestaltung der Bienenzucht zum Nutzen der Allgemeinheit.
  2. Beratung und Belehrung der Imker über planvolle und zeitgemäße Bienenzucht durch Wort und Schrift.
  3. Förderung der Zuchtmaßnahmen, insbesondere der Reinzuchtbestrebungen bzw. Gebrauchszuchtbestrebungen.
  4. Verbesserung der Bienenweide.
  5. Vertretung aller sonstigen Belange der Imker im Hinblick auf die Förderung der Bienenzucht.

Zu diesen Zwecken fördern wir den fachlichen Austausch von Imker zu Imker, stellen Materialien bereit und geben Kurse für Neu- und Probeimker.

Weitere Informationen zu unserem Verein finden Sie auch in unserer Satzung »

Unser Imkerstammtisch

Gerne laden wir Sie auch ganz zwanglos zu unserem regelmäßig stattfindenden Imkerstammtisch ein. Die Termine des Stammtisches finden Sie hier »

Wollen Sie Mitglied werden?

Sie sind bereits überzeugter Imker und würden sich gerne unserem Verein anschließen? Weitere Informationen zur Mitgliedschaft für Imker und Bienenzüchter sowie den Mitgliedsantrag finden Sie hier »

Mitglied im

Probeimkern 2020

Markierung 2019

Kommende Termine



Diese Website richtet sich an alle Imker, Imkerinnen, Bienenzüchter und Freunde von Bienen und Honig aus dem Kreis Höchst im Odenwald.
Unser Bienenzuchtverein ist in der Region Höchst im Odenwald, Groß-Umstadt, Otzberg, Michelstadt, Breuberg, Neustadt und Bad König aktiv.
Natürlich freuen wir uns auch über Imker und Bienenfreunde aus anderen Regionen des Odenwalds.